Bienvenidos a la Editorial Grete Häusler

Bruno Gröning

La ayuda y la sanación por el camino espiritual a través de la enseñanza de Bruno Gröning

es el tema central de la Editorial Grete Häusler. La enseñanza de Bruno Gröning, los acontecimientos en los años 50, las curaciones de hoy - todos estos aspectos son tratados en las obras de la editorial.

Debido a la creciente conciencia hacia una medicina holística es cada vez más frecuente la posibilidad de la curación por el camino espiritual, incluso expertos prestan cada vez más atención a ello.

Bruno Gröning (1906 - 1959) - una persona muy especial

Alemania 1949: Miles de personas acuden a la plaza Wilhelmsplatz en el pueblo de Herford / Westfalia...

Más...



Kalender Bruno Gröning 2022, DE-EN

Ein Kalender mit Titelblatt und zwölf Monatsblättern in Farbe mit Lebensweisheiten von Bruno Gröning  (in deutscher und englischer Sprache)

Format: DIN A 3 (42 x 30 cm)

In jedem Jahr gibt der Grete Häusler GmbH-Verlag einen neuen Kalender heraus – in ganz unterschiedlicher Größe und Form, z. B. mit Fotos und/oder Lebensweisheiten von Bruno Gröning.

 

Auch für das kommende Jahr ist wieder ein Kalender geplant. Bitte fragen Sie uns nach dem aktuellen Stand der Ausstattung: info@gh-verlag.de

 


Calendar Bruno Gröning 2022 (DE-EN)

Cover page and 12 months, each with a saying from Bruno Gröning in German and English

29.7 x 42.0 cm

 

Each year, the Grete Häusler Publishers has issued a new calendar in various sizes and forms, for instance with photos and/or sayings from Bruno Gröning.

A new calendar is also planned for the coming year. You can inquire about current information on the new calendar at the following e-mail address: info@gh-verlag.de

9,00 € *
Peso: 0.45 kg
2,50 € *
Peso: 0.07 kg

Grete Häusler (Hrsg.):

Bruno Gröning - Unter uns steht einer, den kennt keiner

 

Druckversion:

100 Seiten, Broschur

21 SW-Abbildungen

Gewicht: 0,13 kg

Länge: 19 cm; Breite: 12,5 cm; Dicke/Höhe: 0,9 cm

ISBN 978-3-86769-155-0

 

E-Book:

Art. Nr.: 30028_DE

 

Der Mittelschuldirektor, Historiker und passionierte Grenzwissenschaftler Josef Hohmann lernte Bruno Gröning im Mai 1955 kennen. Sein Interesse an dem Phänomen Gröning war vor allem wissenschaftlicher Art. Dabei stand er Herrn Gröning sehr skeptisch gegenüber und wollte ihn als Scharlatan herausstellen. Doch durch das persönliche Erleben überzeugte er sich nicht nur von den Erfolgen Grönings, sondern auch von der Lauterkeit seiner Person und von der Bedeutung seiner Mission. Deshalb verfasste er Ende 1956 als Ergebnis seiner Forschungen die vorliegende Schrift mit der Absicht, dem Wirken Grönings eine verständliche, reale Grundlage zu geben. Abschließend schreibt er:

„Seine Wundererfolge sind so einmalig, dass er bereits zu einer historischen Persönlichkeit emporgewachsen ist. Kommende Generationen werden sich mit ihm und seinem Werk beschäftigen. Sehen wir zu, dass wir als seine Mitmenschen vor der Geschichte bestehen und nicht Schimpf und Schande ernten.“
6,00 € *

Ein Weg zur Gesundheit von Körper und Seele

Infobroschüre des Bruno Gröning-Freundeskreises

 

Druckversion:

34 Seiten, geheftet

11 SW-Abbildungen, 23 Farbabbildungen

Gewicht: 0,07 kg

Länge:21 cm; Breite: 14,8 cm;

ISBN 978-3-86769-227-4

 

E-Book:

Art. Nr.: 30019_DE

 

In den 50er-Jahren gründete Bruno Gröning Gemeinschaften, um die Menschen mit seiner Lehre und der darin begründeten Form der Heilung vertraut zu machen. Heute ist der Bruno Gröning-Freundeskreis weltweit eine der größten Vereinigungen zur Heilung auf geistigem Weg.

Eine übersichtliche Information über Bruno Gröning, sein Leben, seine Lehre, den heutigen Freundeskreis und die Erfolgsberichte.

4,00 € *
Peso: 0.07 kg

Egon Arthur Schmidt:

Die Wunderheilungen des Bruno Gröning von E.A. Schmidt – Neuauflage der Originalausgabe von 1949

 

 

Druckversion:

124 Seiten, Broschur

1 SW-Abbildung

Gewicht: 0,19 kg

Länge: 20 cm; Breite: 14 cm; Dicke/Höhe: 0,8 cm

ISBN 978-3-86769-228-1


Auch als E-Book erhältlich:

Art. Nr.: 30030_DE

E-Book in den Formaten EPUB, Mobi und PDF verfügbar

 

Im Frühjahr 1949 machte in Deutschland ein Mann von sich reden, der bis dahin völlig unbekannt war: der Danziger Zimmermann Bruno Gröning. Im westfälischen Herford bewirkte er aufsehenerregende Heilungen. Kranke drängten zu ihm – zuerst nur aus der Region, dann aus ganz Deutschland und schließlich auch aus dem Ausland. Es dauerte nicht lange, und sein Name war in aller Munde.

Einer seiner engsten Mitarbeiter, der Heidelberger Journalist und Lektor Egon Arthur Schmidt, beschreibt detailliert die Wirkungsweise Bruno Grönings im persönlichen Kontakt mit den Heilungssuchenden, aber auch bei den großen Massenheilungen. Ausführlich schildert er das Phänomen der Fernheilungen und widmet sich ebenso eingehend den Kritikern und Gegenkräften. Immer wieder fügt er Heilungsberichte ein und gewährt einen aufschlussreichen Blick hinter die Kulissen.

Neuauflage der Originalausgabe von 1949.

11,00 € *
Peso: 0.19 kg
1,00 € *
Peso: 0.005 kg